Second-Class Citizen: Der Klassiker der Schwarzen feministischen Literatur

Roman
23,70 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Blumenbar
  • 14.02.2023
  • Buch
  • 285 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-35105114-3
  • AutorInnen: Buchi Emecheta
  • Buchtitel: Second-Class Citizen: Der Klassiker der Schwarzen feministischen Literatur
  • Untertitel: Roman
  • ISBN: 978-3-35105114-3
  • Verlag: Blumenbar
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 285
  • Erscheinung: 14.02.2023
  • Einband: Hardcover
  • Auflage: 1. Auflage
  • Format: 133 x 205 mm
Dies ist die Geschichte von Buchi Emechetas Alter Ego Adah: Als überaus begabtes Mädchen wächst sie in einfachen Verhältnissen in Nigeria auf und will mehr, viel mehr. Unermüdlich kämpft sie für ihre Bildung und Freiheit. Schließlich geht sie mit ihrem Mann nach London. Doch es ist Adah, die die Familie ernährt und die fünf Kinder großzieht. Es ist Adah, die sich der Zumutungen und Gewalt durch ihren Mann erwehren muss. Als der ihr erstes Manuskript verbrennt, verlässt sie ihn und bringt die Kinder fortan allein durch. Sie blickt den Anstrengungen zuversichtlich entgegen, denn sie weiß: Sie wird Schriftstellerin werden. Man kann nicht anders, als Buchi Emechetas Leben so sehr zu bewundern wie ihr vielfach ausgezeichnetes Werk, das in Deutschland bislang beinahe unentdeckt geblieben ist.

Buchi Emecheta (1944-2017) wurde in Lagos in Nigeria geboren. Früh verließ sie die Schule, heiratete und bekam ein Kind. Sie begleitete ihren Mann nach London, wo er studierte. Im Alter von 22 Jahren trennte sie sich von ihm und schloss ihr Soziologiestudium mit Auszeichnung ab, während sie ihre fünf Kinder versorgte und in den frühen Morgenstunden schrieb. »Second-Class Citizen« beschreibt ihren Lebensweg romanhaft. Buchi Emechetas umfangreiches und mehrfach ausgezeichnetes Werk gilt als Meilenstein der Schwarzen Literatur und wird von Autorinnen wie Bernardine Evaristo und Chimamanda Ngozi Adichie verehrt.

Marion Kraft ist promovierte Literaturwissenschaftlerin, ehemalige Dozentin und Autorin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Schwarze feministische Theorie und Literatur. Als Übersetzerin übertrug sie u. a. Audre Lorde, Emma Dabiri, Adelaide Caseley Hayford und Amanda Gorman ins Deutsche.

MEHR WISSEN

Entdecke die Vielfalt:

Deine Reise zum Wissen beginnt hier! In unserem Online-Shop findest du eine umfassende Auswahl an sozial- und geisteswissenschaftlicher Literatur, die speziell auf die Bedürfnisse von Studierenden, Gewerkschafter:innen und allen, die sich für gesellschaftliche Themen interessieren, zugeschnitten ist. Ob du dich in die Tiefen der Politik, Ökonomie oder Zeitgeschichte vertiefen möchtest – wir haben das richtige Material für dich. Stöbere durch unser vielfältiges Angebot und entdecke Bücher, die nicht nur informieren, sondern auch inspirieren. Und wenn du mal nicht findest, was du suchst, zögere nicht, unsere erfahrenen Buchhändler:innen um Hilfe zu bitten. Sie sind sowohl online als auch in unserer lokalen Buchhandlung FAKTory für dich da, um dich bei deiner Suche zu unterstützen.

Einfach und bequem bestellen:

Sobald du das perfekte Buch gefunden hast, ist es nur noch ein kleiner Schritt, bis es in deinen Händen liegt. Bestelle bequem von zu Hause aus über unseren Webshop, per Telefon oder E-Mail, oder besuche uns direkt vor Ort, um persönliche Beratung und ein noch intensiveres Einkaufserlebnis zu genießen. Alle Bücher, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind, können bei uns bestellt werden – von fachspezifischen Ratgebern über Kochbücher bis hin zu spannenden Krimis. Und das Beste: Für Bestellungen innerhalb Österreichs übernehmen wir die Versandkosten ab einem Bestellwert von 30 EUR. So einfach, so bequem – so kommst du zu deinem Wissen.

AKTUELLE NACHRICHTEN