Ritualtheorien

Ein einführendes Handbuch
92,51 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Springer VS
  • 01.12.2012
  • Buch
  • V, 474 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-531-19499-8
  • Buchtitel: Ritualtheorien
  • Untertitel: Ein einführendes Handbuch
  • ISBN: 978-3-531-19499-8
  • Verlag: Springer VS
  • Produktart: Buch
  • Seiten: V, 474
  • Erscheinung: 01.12.2012
  • Einband: Paperback
  • Format: 168 x 240 mm

Zur Bedeutung von Ritualen in Kultur, Gesellschaft und Alltag

Dieser Band vereint die bedeutendsten Ansätze zur Ritualforschung und macht die wichtigsten Beiträge aus dem Forschungsgebiet "Ritual Studies" zum ersten Mal in deutscher Sprache und in einem Band zugänglich. Über zwanzig Artikel werden in zwei Kategorien aufgeteilt: "Allgemeine Ritualtheorien" und "Konkrete Studien zum Ritual in Kultur und Gesellschaft". Im allgemeinen Teil finden sich neben Klassikern der Ritualforschung wie Clifford Geertz, Victor Turner, Mary Douglas und Erving Goffman auch neuere Autoren wie z.B. der amerikanische Soziologe Albert Bergesen mit seiner Theorie der "Rituellen Ordnung" (ein Originalbeitrag zu diesem Band), Catherine Bell mit der epistemologischen Theorie der "Ritualkonstruktion", Caroline Humphrey und James Laidlaw mit der Theorie der "Rituellen Einstellung" und die umfassende Analyse des Rituals von Jan Platvoet. Im zweiten Teil finden sich Artikel über rituelles Handeln in verschiedenen Bereichen von Kultur und Gesellschaft sowie Politik, Psychotherapie, Kunst, Sport, Medien, Literatur, Theater, Recht und Feminismus. Die Herausgeber stellen den Artikeln eine umfassende Einführung in das Gebiet der Ritualforschung voran. Das Buch ist als Handbuch der Ritualforschung für Fachleute und als Basistext für alle, die das Phänomen des Rituals in Religion, Kultur und Gesellschaft näher kennenlernen wollen, konzipiert.

Prof. Dr. Andréa Belliger und Prof. Dr. David J. Krieger lehren und forschen am Institut für Kommunikation & Führung IKF und an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz Luzern.

MEHR WISSEN

Entdecke die Vielfalt:

Deine Reise zum Wissen beginnt hier! In unserem Online-Shop findest du eine umfassende Auswahl an sozial- und geisteswissenschaftlicher Literatur, die speziell auf die Bedürfnisse von Studierenden, Gewerkschafter:innen und allen, die sich für gesellschaftliche Themen interessieren, zugeschnitten ist. Ob du dich in die Tiefen der Politik, Ökonomie oder Zeitgeschichte vertiefen möchtest – wir haben das richtige Material für dich. Stöbere durch unser vielfältiges Angebot und entdecke Bücher, die nicht nur informieren, sondern auch inspirieren. Und wenn du mal nicht findest, was du suchst, zögere nicht, unsere erfahrenen Buchhändler:innen um Hilfe zu bitten. Sie sind sowohl online als auch in unserer lokalen Buchhandlung FAKTory für dich da, um dich bei deiner Suche zu unterstützen.

Einfach und bequem bestellen:

Sobald du das perfekte Buch gefunden hast, ist es nur noch ein kleiner Schritt, bis es in deinen Händen liegt. Bestelle bequem von zu Hause aus über unseren Webshop, per Telefon oder E-Mail, oder besuche uns direkt vor Ort, um persönliche Beratung und ein noch intensiveres Einkaufserlebnis zu genießen. Alle Bücher, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind, können bei uns bestellt werden – von fachspezifischen Ratgebern über Kochbücher bis hin zu spannenden Krimis. Und das Beste: Für Bestellungen innerhalb Österreichs übernehmen wir die Versandkosten ab einem Bestellwert von 30 EUR. So einfach, so bequem – so kommst du zu deinem Wissen.

AKTUELLE NACHRICHTEN