Draußen

Reportagen vom Rand der Gesellschaft
20,60 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Redline
  • 30.11.2012
  • Buch
  • 208 Seiten
  • gebunden
  • ISBN: 978-3-86881-335-7
  • Buchtitel: Draußen
  • Untertitel: Reportagen vom Rand der Gesellschaft
  • ISBN: 978-3-86881-335-7
  • Verlag: Redline
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 208
  • Erscheinung: 30.11.2012
  • Einband: gebunden
  • Format: 148 x 210 mm
Reportagen vom Rand der Gesellschaft

gebunden, 208 Seiten
Redline, Dezember 2012
ISBN 978-3-86881-335-7

€ 20,60

Wo unsere Gesellschaft aufhört

Günter Wallraff lebte als Obdachloser, Detlef Vetten berichtet von seinen Erfahrungen auf dem sklavenartigen Tagelöhnermarkt, Felicia Englmann und Peter Gerber zeigen im Selbstversuch, wie schwer es ist, sich mit einer Behinderung in unserer Gesellschaft zu bewegen, Özlem Gezer reiste mit Schleusern nach Deutschland ein – diese und andere Berichte vom Rand der Gesellschaft belegen, dass die Maschen des sozialen Netzes sehr groß sein können. Das Ergebnis sind 13 einzigartige und ergreifende Reportagen über verborgene Lebenswelten jenseits des sozial Erträglichen – und ein eindringliches Plädoyer dafür, unsere Gesellschaft nicht weiter auseinanderdriften zu lassen.

Herausgeberin
Dr. Felicia Englmann hat zwei entscheidende Motivatoren: Das Fernweh und die Neugier auf alles Unbekannte. Die Kombination aus beidem führte sie in weit entfernte Gegenden der Welt, in wundersame Winkel der Wissenschaft und in die Tiefen der Alltagskultur. 44 Länder hat sie bisher bereist. 
Dr. Felicia Englmann ist selbständige Publizistin. Seit 1992 arbeitet sie für Tageszeitungen, Websites und Magazine -- darunter Süddeutsche Zeitung, Abendzeitung, Cosmopolitan, P.M. Magazin -- sowie den Bayerischen Rundfunk. Als Sachbuch-Autorin schreibt sie über kulturhistorische Themen, Politik und Reisen. Die promovierte Politologin betreut Publikationen zum Staatsdenken an der Universität der Bundeswehr München und arbeitet an einem neuen Roman.

MEHR WISSEN

Entdecke die Vielfalt:

Deine Reise zum Wissen beginnt hier! In unserem Online-Shop findest du eine umfassende Auswahl an sozial- und geisteswissenschaftlicher Literatur, die speziell auf die Bedürfnisse von Studierenden, Gewerkschafter:innen und allen, die sich für gesellschaftliche Themen interessieren, zugeschnitten ist. Ob du dich in die Tiefen der Politik, Ökonomie oder Zeitgeschichte vertiefen möchtest – wir haben das richtige Material für dich. Stöbere durch unser vielfältiges Angebot und entdecke Bücher, die nicht nur informieren, sondern auch inspirieren. Und wenn du mal nicht findest, was du suchst, zögere nicht, unsere erfahrenen Buchhändler:innen um Hilfe zu bitten. Sie sind sowohl online als auch in unserer lokalen Buchhandlung FAKTory für dich da, um dich bei deiner Suche zu unterstützen.

Einfach und bequem bestellen:

Sobald du das perfekte Buch gefunden hast, ist es nur noch ein kleiner Schritt, bis es in deinen Händen liegt. Bestelle bequem von zu Hause aus über unseren Webshop, per Telefon oder E-Mail, oder besuche uns direkt vor Ort, um persönliche Beratung und ein noch intensiveres Einkaufserlebnis zu genießen. Alle Bücher, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind, können bei uns bestellt werden – von fachspezifischen Ratgebern über Kochbücher bis hin zu spannenden Krimis. Und das Beste: Für Bestellungen innerhalb Österreichs übernehmen wir die Versandkosten ab einem Bestellwert von 30 EUR. So einfach, so bequem – so kommst du zu deinem Wissen.

AKTUELLE NACHRICHTEN